Allgemeines

Zielgruppe

Wir, die Dorstener Drahtwerke, haben mit MeshArt™ eine exklusive Produktreihe für Architektur und Bau entwickelt. Unsere Metallgewebe sind optisch anspruchsvoll und eignen sich für eine Vielzahl dekorativer sowie funktioneller Anwendungen. Als Drahtweberei bieten wir für Architekten, Planer und ausführende Unternehmen gleichsam außergewöhnliche wie hochwertige Maschenprodukte.

Format / Stückgrößen

Unsere Drahtgewebe werden in der Regel als Rollen geliefert – die stabileren Drahtgitter als Plattenware. Zuschnitte nach Ihren individuellen Vorgaben sind kein Problem, insofern die gewünschten Stücke rechtwinklig sind. Bitte beachten Sie bei unseren Produkten die jeweils maximale Breite – diese ist fertigungstechnisch bedingt und dem jeweiligen Produktdatenblatt zu entnehmen. Hinsichtlich der Stückgrößen sollten stets auch die Transportfähigkeit und Montagebedingungen bedacht werden.

Material / Werkstoffe

Alle MeshArt™ Architekturgewebe sind in witterungs- und korrosionsbeständigem Edelstahl erhältlich. Wir verwenden austenitische Edelstähle, vorwiegend in der Werkstoffgüte 1.4301 oder 1.4404 (AISI 304, 316). Bei diesen Edelstählen bleibt die ursprüngliche Optik der Oberfläche dauerhaft erhalten.

Darüber hinaus gibt es Drahtgewebe in verzinkter Ausführung sowie aus Aluminium, Messing und Bronze. Zu bedenken ist: Messing und Bronze verändert mit der Zeit seine Farbe. Es entsteht eine Patina-Optik, deren Entfaltung unter anderem abhängig von der jeweiligen Luftfeuchtigkeit ist. Wünscht man diese Farbveränderung keinesfalls, empfehlen wir eine Behandlung des Gewebes mit Zaponlack. 

Brandschutzklasse

Es existieren europäische Brandklassen, die nach DIN EN 13501-1 sowie deutsche Brandklassen, die nach DIN 4102-1 definiert sind. Architekten akzeptieren hierzulande meist nur die durch deutsche Prüfinstitute zertifizierten Materialien.

Alle Baustoffe, die nicht brennbar sind und daher keine Gefahr im Falle eines Brandes darstellen, zählen zur Baustoffklasse A1.

Alle Metallgewebe aus Edelstahl, Stahl, Aluminium, Kupfer, Bronze oder Messing werden der Brandschutzklasse A1 zugeordnet (nicht brennbar).

Nachbehandlung

Elektropolitur: Durch dieses elektro-chemische Verfahren wird Material im Mikro-Bereich von der Edelstahloberfläche abgetragen, so dass eine gratfreie, hochglänzende Oberfläche entsteht.

Beizen: Dient der Entfernung sämtlicher Verunreinigungen von der Edelstahloberfläche, um diese metallisch rein zu erhalten. Beizen nach Schweißen ist grundsätzlich empfehlenswert, um die Qualität des Werkstoffes Edelstahl zu sichern.

Klarlack: Eine Behandlung mit Zaponlack schützt Buntmetalle, wie Messing oder Bronze, vor Oxydationen und Anlaufen. Der Lack besitzt keinen aktiven Rostschutz, er schützt lediglich durch Abdichten. 

Färben: Bei gröberen Drahtgeweben und Gittern besteht die Möglichkeit zu einer Pulverbeschichtung. Damit können sämtliche Farben der RAL-Skala aufgetragen werden.

Befestigung / Montage

Die Anwendungsmöglichkeiten und Einsatzorte unserer Architekturgewebe sind vielfältig. Daraus ergibt sich, dass nicht für jegliche Gegebenheit eine Standardlösung zur Befestigung existiert. Hier zeigen wir Ihnen einige Ansätze. Für die detaillierte Planung und Ausführung vor Ort empfehlen wir ein qualifiziertes Unternehmen aus dem Bereich Metallbau bzw. Messe- und Einrichtungsbau.

Lieferzeiten

Oftmals erhalten Sie Ihr Architekturgewebe bereits nach wenigen Tagen. Jedoch können wir die Vielzahl unserer Produkte nicht immer komplett auf Lager halten. Eventuell müssen wir den von Ihnen gewünschten Produkttyp zunächst fertigen und dafür Vormaterial bestellen. Somit kann es zu einer Lieferzeit von mehreren Wochen kommen, gelegentlich bis zu drei Monaten.

Preise

Für unsere Architekturgewebe können wir Ihnen leider keine allgemein gültige Preisliste zur Verfügung stellen. Als Hersteller sind wir unter anderem den ständig schwankenden Vormaterialpreisen unterworfen. Neben der Materialgüte ist Ihre jeweilige Bedarfsmenge sowie der Aufwand für etwaige Zuschnitte ausschlaggebend für den Endpreis.

Gerne erhalten wir Ihre gezielte Anfrage mit den entsprechenden Angaben. Wir werden Ihnen umgehend ein kurzes Angebot zukommen lassen. Bitte beachten Sie dabei, dass unsere Preise stets netto sind.

Kaufen / Bestellen

Unsere Architekturgewebe gibt es nicht im Handel. Sie können MeshArt™ direkt von uns beziehen. Wir verkaufen an verarbeitende Unternehmen oder auch Privatpersonen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Mindestauftragsmenge – je nach Produkttyp – wenigstens sechs Quadratmeter beträgt und das wir Erstgeschäfte in der Regel per Vorkasse abrechnen.

Ihre Bestellung benötigen wir in kurzer schriftlicher Form – vorzugsweise per E-Mail.